Königshaus

Seit Mai 2017 regiert Udo Coolen als neuer Schützenkönig in unserer Bruderschaft.

„Meine Frau Susanne und ich haben schon länger davon gesprochen, dass es ‚irgendwann mal‘ soweit sein sollte. Jetzt kam die Königswürde schneller und auch sehr spontan. Eigentlich wollten wir alle mal pausieren (König und Minister hatten gerade erst ihr Silber abgegeben und der Adjutant die Uniform ausgezogen) und ruhigere Zeiten verbringen. Dankenswerter Weise sind aber alle wieder mit im Boot, eben nur mit vertauschten Rollen.“

Familie Coolen lebt schon immer in Vogelsrath, sind sogenannte Urgesteine. König Udo Coolen hat die Schule und die Ausbildung zum Elektriker in Waldniel absolviert. Sein jetziger Arbeitgeber ist in Freiburg, sein Wirkungskreis aber in Köln und Umgebung, so dass er am Vereinsleben rege teilnehmen kann. Sohn Niklas ist mit seinen vierzehn Jahren das erste Mal beim Jägerzug dabei und auch seine Frau Susanne teilt als gebürtige Vogelsratherin seine Liebe zum Ort und zum Schützenwesen.

Dass man als Vogelsrather in keinem Verein sein kann, ist für Udo Coolen nur schwer vorstellbar. Wenn man in so einem kleinen Ort lebt, und sich integrieren will, dann muss man sich im Dorf engagieren. Meistens und am einfachsten geschieht das über einen Verein wie die Bruderschaft, die Jungschützen, den Gesangverein oder den St. Martins-Verein.

„Hier kennt jeder jeden“, sagt der 46-jährige. Man kennt seine Nachbarn, weiß, mit wem man es zu tun hat, bereitet zusammen Feste vor, hilft sich, und kann auch mal auf ein Bierchen unangemeldet hereinschneien. Er ist stolz und froh, in Vogelsrath zu leben.

Flankiert wird unser Schützenkönig von seinen Ministern André Beckmanns und Günter Theven.

André Beckmanns, gebürtiger Vogelsrather, lebt mit seiner Frau Stefanie im Nachbarort Amern. Sie haben einen Sohn und eine Tochter, die beide aktiv am Vereinsleben in Vogelsrath teilnehmen. Sohn Philip bereichert als Vorsitzender der Jungschützen den Jägerzug und Tochter Alicia marschiert bei der Marine.

Günter Theven und seine Frau Karin leben seit über 20 Jahren in Vogelsrath. Auch die drei Kinder der Familie Theven beteiligen sich rege am Vereinsleben der Bruderschaft. Sohn Tim marschiert als Fahnenjunker bei der Bruderschaftsfahne, Sohn Matthias ist bei den Jägern und Marie, die jüngste, macht beim Mädchenzug mit.

Angeführt wird unser Königshaus vom Königsadjutanten Johannes Gorißen, der Vogelsrather und seine Frau Steffi glänzten erst in der vergangenen Saison als Königspaar. Beide Söhne, Frederik und jetzt auch Lukas, bereichern unseren Jägerzug beim Schützenfest.